Made in Italy


Kehren Sie ein in die Welt des italienischen Flairs.

La Dolce Vita, das inspirierende Vergnügen, die Sonne und das Leben Italiens, direkt für Ihren Kleiderschrank, passend zu Ihrem Stil, zu Ihrer individuellen Garderobe.

LA FIORE 24, bietet Ihnen dafür einen Hauch der Klasse, die Sie sich auch verdient haben. Mit einer Tasche von LA FIORE 24 wird die Sonne 2x aufgehen .

Schicke Taschen, schöne Taschen und bald Deine Taschen, für die qualitätsbewusste Dame und den Herren.

LA FIORE 24 - Trendige Designs – In Top Qualität – Einzigartig Individuelle und zeitlose Handtaschen, Schultertaschen, Umhängetaschen, Rücksäcke, Arzttaschen, Accessoires wie Geldbeutel, aus feinstem Leder und Handmade in der wunderschönen Tuscany in Italy, Italien. Diese fantastischen Taschen gibt es in unterschiedlichsten Materialien, Formen und Farben.

Für welche Tasche Sie sich letztlich entscheiden, ist abhängig von Ihrem ganz persönlichen Geschmack und natürlich auch von Ihrem Kleiderschrank und dem geplanten Event. Da die Taschen, in unterschiedlichen Varianten, langlebig und zeitlos sind, lohnt sich der Kauf einer echt Leder Tasche in jedem Falle. Das edle Accessoire lässt sich zu jedem Anlass geschmackvoll platzieren, so dass auch eine schlichte Garderobe perfekt aufgewertet wird.

Diese Taschen sind nicht nur ein täglicher Begleiter, diese Taschen präsentieren auch den eigenen individuellen Stil. Die hervorragende Verarbeitung, das hochwertige Leder mit verschiedenen Ledermaterialien, sind bestens geeignet für die Damen und den Herren.

Ob es nun ein zeitloser Leder – Shopper, eine Handtasche, Schultertasche, Clutch, eine schicke Abendtasche, ein Rucksack oder die perfekte Businesstasche, Aktentasche ist: Diese Taschen werden Sie mit Funktionalität und schlichtem, aber dennoch stylischem Aussehen begeistern. Tauchen Sie ein in die Welt der italienischen Taschen, den besonderen Designs, der unterschiedlichen Materialien und lassen Sie sich jeden Tag auf das neue davon begeistern. 

Die unterschiedlichen Ledertypen, zeichnen sich bei sorgfältiger Pflege durch eine besondere Langlebigkeit aus. Einmal gekauft, möchte man seinen Wegbegleiter lange Zeit nutzen. Durch die tägliche Nutzung und den Umwelteinflüssen können bei Taschen natürlich auch kleine Gebrauchsspuren entstehen, die sich aber fix korrigieren lassen. Ledertaschen können ganz einfach mit einem Glatt- oder Raulederspray und einem sanftem Tuch von Schmutz befreit werden.

Die Imprägnierung deiner Ledertasche sollte in gewissen Abständen, jedoch regelmäßig vorgenommen werden. Die Pflegehinweise der Hersteller der Pflegemittel sind grundsätzlich zu beachten. Am besten ist es auch, wenn du beispielsweise Ledermilch verwenden solltest, die Pflege auf einer kleinen, unauffälligen Oberfläche der Tasche auszuprobieren.


 

Glattleder

Bei der Verarbeitung des Glattleders wird darauf geachtet, dass die Narbenseite nach außen verarbeitet ist. Für Glattleder bei Damen Handtaschen, Made in Italy, wird u.a. Kalbsleder, Rindsleder, Ziegen- oder Lammleder verwendet. Die Ledermaterialien lassen sich leicht mit einem fusselfreien Tuch und Reinigungsschaum bearbeiten. Die anschließende Pflege kann mit einer Pflege-Lotion oder Milch behandelt werden. Bitte achten Sie bei der Reinigung generell auf die Pflegehinweise der jeweiligen Hersteller.

 

Geprägtes Leder

des geprägten Leders wird mittels Laser, Stempel oder einer Walze das natürliche Narbenbild der Haut abgeändert. Je nach Art der Tasche und der Prägung wird auch eine Farbfolie verwendet, die Handtaschen, Shopper, Umhängetaschen in verschiedenen Farben darstellen lässt. Verschmutzungen der Tasche können mit einem leichten Tuch und einem Leder-Reinigungsschaum beseitigt werden. Zur Pflege kann hier ein Wachs-Spray oder ein Imprägniermittel verwendet werden.

 

Büffelleder

Das Büffelleder ist fest, besitzt jedoch eine natürliche Optik und hält die Oberfläche weich. Auffällig dabei ist, die deutlich gröbere Porigkeit. Shopper, Handtaschen, Aktentaschen, Reisetaschen, Arzttaschen sind sehr robust und langlebig. Taschen aus Büffelleder sind sehr robust. Zur Reinigung verwenden Sie ebenfalls ein leichtes Tuch und Leder-Reinigungsschaum und zur Pflege kann auch ein Nano-Imprägnierspray verwendet werden.

 

Nappaleder

Nappaleder ist ein chromgegerbtes und vollnarbiges Leder. Tierarten bezeichnet. Es fühlt sich sehr weich und geschmeidig an und ist für Shopper, Handtaschen, Umhängetaschen, Abendtaschen, Leder Accessoires und vieles mehr, bestens geeignet. Verwenden Sie auch hier einen Leder-Reinigungsschaum und zur Pflege ein gutes Wachsspray.

 

Nubukleder

Taschen aus dem hochwertigen Nubukleder sind sehr robust und langlebig. Für Business-Taschen, Laptop, Arzttaschen, Koffer, Reisetaschen bestens geeignet. Eine sehr gelungene Optik erzielt man durch einen narbenseitigen Anschliff, um ein perfektes Ergebnis des Leders zu erzielen. Meist wird Rinds-, Schafs- oder Ziegenleder verwendet. Für die Pflege von Nubuk-Taschen verwendet man meist einen Nubuk-Radierer und im Anschluss daran ein gutes Wildleder Imprägnier-Spray.

 

Gekrispeltes Leder

Leder Shopper oder Handtaschen aus gekrispeltem Leder haben eine strukturierte Oberfläche. Umhängetaschen, Handtaschen aus gekrispeltem Leder können mit einem Leder-Reinigungsschaum und einem weichen Lappen reinigen. Für die Pflege wird ein imprägnierendes Wachs-Spray empfohlen.

 

Geschrumpftes Leder

Erkennungsmerkmal eines geschrumpften Leder ist die häufig stark strukturiere Oberfläche. Die Reinigung sollte mit einem Leder-Reinigungsschaum erfolgen, für die Pflege wird ein Wachssprays empfohlen.

 

Lackleder

Lackleder hat eine wasserabweisende und luftdichte Eigenschaft. Das Leder wird meist auf der Narbenseite lackiert und mit einer Folie überzogen. Dadurch wird bei der Handtasche, dem Accessoires oder dem Schuh eine glänzende Oberfläche erzeugt. Verwende zur Reinigung keine fetthaltigen Pflegestoffe, da es nicht einziehen kann. Bei Verschmutzungen einfach einen weiches, leicht feuchtes Tuch verwenden.

 

Pull-Up-Leder / Fettleder

Dieses Leder zeichnet sich durch eine eingefärbte Fettschicht an der Oberseite aus. Leichte Gebrauchsspuren lassen sich mit einem Schwamm und einem Lederfett ausbessern, um in Anschluss ein Lederfett zu verwenden. Dabei ist zu beachten, dass die Bildung von Gebrauchsspuren eine besondere Eigenschaft von Fettleder darstellt. Die Taschen, Geldbörsen, Etuis bekommen durch dieses Vorgehen die gewünschte Einzigartigkeit.

 

Rindleder

Rindleder ist ganz besonders robust. Ob nun als Handtaschen, Shopper, Umhängetasche, Aktentaschen, Arzttaschen, Clutch oder Laptop-Taschen, die Auswahl der Modelle ist sehr groß. Leichte Gebrauchsspuren mit einem Schwamm reinigen und im Anschluss mit einem Lederfett polieren.

 

Veloursleder / Wildleder

Veloursleder ist offenporig, dadurch sehr atmungsaktiv. Das Leder selbst ist stark aufgeraut. Beim Veloursleder wird die Innenseite nach außen gewendet. Mit einem Nubuk-Radierer lassen sich Verschmutzungen leicht lösen, im Anschluss daran sollte ein Wachsspray verwendet werden.

 

Imprägnieren

Die Freude ist groß und die neue Tasche ist endlich zu Hause angekommen, jedoch sollte man darauf achten, dass man die Handtasche, Shopper, Umhängetasche erst einmal gut imprägniert wird, damit das Leder vor Feuchtigkeit u. Regen, kurz gesagt, vor Umwelteinflüssen geschützt ist.